Begleiter und Kraftspender

Lieblingstiere haben viele, oft schon von Kindheit an. Unseres ist der Bär – aber viel darüber nachgedacht haben wir nie. Bis vor Kurzem, als eine Freundin über Krafttiere sprach, die als Begleiter für Kinder aber auch Erwachsene Kraft, Mut und Stärke spenden können.

Uns gefällt die Idee sehr, einen kleinen Kraftspender-Freund mit uns herumzutragen

. In Gedanken oder als kleines Symbol in der Tasche – ein Tier, das uns einfach immer mal wieder an die eigene innere Stärke erinnert.

Krafttiere und Totemtiere
Krafttiere und Totemtiere

Schon sehr lange Zeit haben sich Menschen in vielen Kulturen mit Krafttieren oder Totemtieren beschäftigt.

Doch was wir besonders schön finden: eigentlich geht es nicht allein darum, für sich selbst ein Kraft-/ oder Totemtier zu finden. Es geht auch um eine andere Sicht auf die Tierwelt und das Nachdenken über die eigene Position in der Natur.

Unser Bär hat uns natürlich besonders interessiert. Die schamanistischen Finnougrier, Vorfahren der Finnen, sahen den in ihm ein mächtiges Totemtier. Vor dem „König des Waldes“ war der Respekt so groß, dass niemand wagte, seinen Namen auszusprechen, um ihn nicht aus Versehen zu rufen. Im Finnischen gibt es heute noch den poetischen Ausweichnamen „mesikämmen“ (Honigtatze). Wer einen Bären jagen wollte, entschuldigte sich bei ihm dafür. Er erklärte die Notwendigkeit und jagte niemals mehr als nötig. Als Totemtier aber war der Bär, oder sein Geist, ein starker Verbündeter.

Im Unterschied zum Krafttier, das kurzzeitig in bestimmten Situationen mit seiner Eigenschaft helfen kann, ist ein Totemtier ein Begleiter fürs Leben.

Krafttiere und Totemtiere
Krafttiere und Totemtiere

Und wie finde ich mein Totemtier? Viele haben seit ihrer Kindheit ein Lieblingstier – eines, das ihnen besonders nahe ist, vielleicht eine der eigenen Eigenschaften widerspiegelt oder auch etwas hat, das wir bewundern. Besondere Stärke zum Beispiel, oder Ausgeglichenheit, Sanftheit oder Klugheit. Wenn wir die Augen schließen, können wir vielleicht spontan erkennen, welches Tier uns besonders begleitet oder interessiert.

Jedem Tier werden bestimmte Eigenschaften zugeschrieben. Hier sind ein paar häufige Totemtiere mit einigen ihrer herausragenden Eigenschaften:

  • Adler: Freiheit, Überblick, Gerechtigkeit, Kraft
  • Bär: Ausgeglichenheit, Mut, Stärke, Ausdauer
  • Elch: Schutz, Freundschaft, (weibliche) Lebensenergie
  • Eule: Weisheit, Intuition, Bewusstsein
  • Falke: Schnelligkeit, Achtsamkeit, Erinnerungsvermögen
  • Fisch: Träume, Unterbewusstsein, Gefühle
  • Hund: Treue, Hüter anderer Welten, Liebe
  • Pferd: Leichtigkeit, Schönheit, Selbstheilung
  • Schildkröte: ewiges Leben, Weisheit, Stabilität
  • Schlange: Selbstbeherrschung, Schutz
Krafttiere und Totemtiere
Krafttiere und Totemtiere

Dies ist natürlich nur ein kleiner Ausschnitt – zu dem Thema gibt es noch unendlich viel zu entdecken.

Dies ist natürlich nur ein kleiner Ausschnitt – zu dem Thema gibt es noch unendlich viel zu entdecken.

Krafttiere und Totemtiere
Sandra & Ulla von KaisuMari
Zwillingsschwestern, Mamas und Hamburgerinnen mit einem halben Herz im Norden Finnlands.
mehr über uns

Socials

Wir freuen uns wenn Ihr uns auch hier besucht:

Werde Teil der KaisuMari-Familie!

Werdet Teil der Sippe – und erfahrt in unserem monatlichen Newsletter als Erste von Aktionen, mehr von „behind the scenes“ und von exklusiven Rabatten für unseren engeren Freundeskreis.

Ja, ich bin damit einverstanden das KaisMari mir Ihren Newsletter zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber KaisuMari widerrufen. Weiteres dazu: (Datenschutzerklärung)

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.